VFL Lichtenrade II vs. SG Ajax - Altglienicke

Moderator: Sportkamerad

VFL Lichtenrade II vs. SG Ajax - Altglienicke

Beitragvon hammerhank » 4. Dez 2011, 23:57

Auswärtssieg beim Mitkonkurrenten

VfL Lichtenrade II - SG Ajax/Altglienicke II 29:35 (15:18)

Gegen einen Gegner aus der unmittelbaren Tabellennachbarschaft wollte das Team unbedingt weitere Punkte sammeln, um sich von den unteren Rängen abzusetzen. Die Vorzeichen war recht gut, konnte Lichtenrade II doch bereits einmal vor einigen Wochen in deren Halle im Pokal bezwungen werden; außerdem konnte Dietmar erstmals auf einen kompletten 14er-Kader zurückgreifen. Alle Mann waren an Bord, zudem verstärkte uns Andreas aus der Ü32 entscheidend.
Aus einer defensiven 6:0-Abwehr heraus sollte Lichtenrade, die eine punktuell ergänzte A-Jugend-Truppe aufbot und körperlich nicht überragend besetzt war, der Schneid abgekauft und vorn mit schnellen Vorstößen aus der 2. Welle und im Kombinationsspiel der Erfolg gesucht werden. Das gelang die ersten Minuten ganz gut, insbesondere Dirk mit seinen ansatzlosen Würfen stellte den jungen Goalie vor nicht lösbare Probleme. Leider riss der erfolgreiche Faden alsbald. Lichtenrade schickte nun einen erfahrenen Hüter zwischen die Pfosten, der mehrmals gut parieren und so auch Gegenstöße der jungen Lichtenrader Truppe einleiten konnte, die fast ausnahmlos saßen. Auch ließ die Konzentration im Abwehrverbund nach, so dass nach gespielten 18 Minuten plötzlich ein 4-Tore-Rückstand auf der Anzeigetafel zu lesen war.
Nach der fälligen Auszeit von Dietmar und der Einwechslung insbesondere von Andreas, der vorn wie hinten mit seiner Erfahrung eine große Stütze war und wichtige Tore warf, kippte die Waage. In der Abwehr wurde nun fair aber konsequent zugegriffen, so dass sich zahlreiche Konter ergaben, die großteils auch verwandelt wurden. So konnte bis zur Halbzeit ein 3-Tore-Vorsprung herausgearbeitet werden.
Die zweite Halbzeit ist relativ schnell erzählt. Zwar gelang es den Lichtenrader Youngsters hie und da einen Angriff erfolgreich abzuschließen, da aber auch wir immer wieder treffen konnten, ist der Vorsprung nie mehr unter 3 gesunken. Daran änderte auch die Manndeckung zunächst gegen Steve als Mittelmann, dann gegen das gesamte Team nichts mehr.
Mit nunmehr 8:10 Punkten kann man angesichts des misslungenen Saisonstarts als Zwischenergebnis doch ganz zufrieden sein. Wir können also nächste Woche gegen den bisher ungeschlagenen TuS Neukölln ohne Druck aufspielen. Und wer weiß? Vom Mohnweg fuhr schon mancher Gegner mit einer nicht erwarteten Niederlage heim. ;-)
Nich unerwähnt sollte die lautstarke Unterstützung der Abordnung der 1. Mannschaft um Paul und Jörg bleiben. Danke nochmal dafür!
Spielfilm:
1:3, 4:4, 9:6, 12:8, 13:10, 14:14, 15:18 (Hz.) - 17:20, 20:26, 24:30, 27:30, 29:35 (2.Hz.)
Für die SG am Ball:
Marvin, Andreas W. (Tor)
Marcus 3, Hoppe 1, Tim 4, Oliver, Steve 3, Axel 4, Jörg 1, Dennis, Dirk 10, Carsten, Benni, Andreas H. 9

Jörg

edit: Danke Jörg für den Bericht! Ergänzend sei noch der sehr sympathische und unparteiische Hallensprecher zu erwähnen! Schöne Grüße aus AJAX-ALTLANDSBERG :mua: ciao der hammer
Signaturen find ick doof...
hammerhank
Forum Admin
 
Beiträge: 40
Registriert: 03.2011
Highscores: 4
Geschlecht: männlich

Re: VFL Lichtenrade II vs. SG Ajax - Altglienicke

Beitragvon hoppi » 5. Dez 2011, 19:09

Ein neuer Schreiberling für die zwote ist geboren. Jetzt sind wir schon drei.... :fooli002:
hoppi
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.2011
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "2. Männer"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron