Pokalspiel gegen ACB II 28:27, 1.Runde

Moderatoren: Faxe, Sportkamerad

Pokalspiel gegen ACB II 28:27, 1.Runde

Beitragvon hammerhank » 3. Sep 2012, 16:56

Als Ersatz für unsere 2. Männermannschaft sollten die reiferen Herren der Ü 32
dieses Pokalspiel durchführen. Von der Teilnahme am Ajax-Turnier am 18./19.08.2012 mal abgesehen, war das unser erstes Spiel unter Wettkampf-bedingungen. Gerne nahmen wir diese Herausforderung an und wollten der Stadtligamannschaft vom AC Berlin II sehr lange Paroli bieten.
Unsere Gegner legten auch gleich richtig los und machten ein Tempo, das einem schwindelig werden konnte.
Schnell lagen wir 12:5 zurück und man fragte sich war das schon alles! -nein-
war es nicht. Kaum darüber nachgedacht, hatten unsere Männer gleich einen 6:3 Lauf, der uns im Spiel hielt und das Halbzeitergebnis von 11:15 für AC Berlin II noch freundlich aussehen ließ.
In der zweiten Hälfte, kam dann das richtige Potenzial dieser Mannschaft zur Geltung. Schöne Aktionen aus allen Mannschaftsteilen und von allen Positionen, steigerten den Optimismus dieses Spiel noch drehen zu können.
Bis dahin konnten wir uns zumindest über unsere Torhüterleistungen freuen, weil Sigusch in der ersten Halbzeit und Jörg in der zweiten Hälfte uns alle Chancen offen hielten.
Beide Torhüter konnten in den entscheidenden Phasen schwerste Bälle entschärfen und somit entscheidend zum Erfolg beitragen.
Alle Ansagen von Fritz in der Halbzeitpause wurden fast zu 100 Prozent umgesetzt, wie z. B Würfe in die kurze Ecke und die Abwehr zu verdichten und auf den Positionen auszuhelfen.
Ich denke ein hartes Stück arbeitet unserer Mannschaft war notwendig, um diesen überraschenden, aber auf jeden Fall verdienten Sieg zu erkämpfen.
Wenn man bedenkt, das hier zwei ehemalige Teams (Altglienicke-Ajax Köpenick zu einer Toptruppe zusammen geführt werden, dann kann man mit dem Auftritt zumindest in der zweite Hälfte mehr als zufrieden sein.
Danke an unserer Altglienicker A-Jugend Mannschaft, die geschlossen nach ihrem WE-Trainingslager in Altglienicke, den Weg nach Köpenick auf sich genommen hat um uns zu unterstützen und somit für unsere Mannschaft mit Ihren Trommeln der 8 Mann auf dem Feld zu sein.

Zahlen und Fakten:
48 Würfe 28 Tore; 3 sieben 3 verwandelt; 2x 2 Minuten Strafe; 10 techn. Fehler;
8 -mal einhundertprozentige versiebt.

Spielteilnehmer waren:
die Torhüter Christian Klee und Jörg Kaletta
die Spieler Andreas Hönnerscheid 14 Würfe 12 Tore, Björn Schell 13-4, Reyk Pohl
8-5, Rolf Zernikow 0-0 Henry Bütow 0-0, Ralph Just 1-1, Olaf Lange 1-1, Frank Kaletta 0-0, Holger Stolz 1-1; Martin Ziems 0-0; Steve Kleemann 6:3; Andre Mahler
1-1

Benny


für Benny hochgeladen vom Hammer
Signaturen find ick doof...
hammerhank
Forum Admin
 
Beiträge: 40
Registriert: 03.2011
Highscores: 4
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Ü32 SG-VSG Ajax"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron